Rasanter Spielspaß mit der Reizangel

Die Jagd mit der Reizangel braucht wenig Platz, aber Ihrem Hund bringt sie super viel Spaß und Bewegung. 

1) FÜR ACTION & BEWEGUNG

Unser kleiner "Sofawolf" Herr Kaiser hat das Spielen absolut nicht erfunden und fand (bis auf den Futterbeutel) bisher alles, aber auch alles an Spielen total doof. Und mit der Angel erkenne ich meinen Hund nicht mehr wieder!! Er jagt und läuft unermüdlich hinter dem Leckerchen an der Angel her und hat mehr Power und Kondition dabei als seine eigentlich sportliche Schwester Luca. 10 Minuten Angel-Spielen machen ihn müder und zufriedener als eine Stunde "normales" Gassi. Das schafft man auch noch nach einem langen Arbeitstag.
 
Dabei funktioniert das Spiel denkbar einfach und schult Reaktionen & Sinne des Hundes und baut den Teamgeist zwischen Hund und Halter auf. Denn mit der Spielangel spielen Sie mit Ihrem Hund zusammen. Beim normalen Bällchenwerfen hat der Hund den meisten Spaß, wenn er von Ihnen wegläuft dem Ball hinterher. Und meist wird ein Ball auch lediglich in die Gegend geworfen und bleibt dann liegen - das übt auf viele Hunde gar keinen Reiz mehr aus. Das Objekt an der Reizangel hingegen bewegt sich ständig und ist so überaus reizvoll. Ob kleiner Ball, Leckerchen oder Lieblings-Spielzeug, man kann fast alles, was leicht und nicht zu groß ist, an die Angel hängen. 
 
 

2) ZUM GEHORSAMS-TRAINING

Die Reizangel eignet sich hervorragend zum Üben diverser Kommandos, z.B. "STOP" oder "PACK", für Grundlagen-Training zum Apportieren, für Steadiness-Übungen und vieles vieles mehr..... 
 

Reizangel - das Video - Handmade 2004

Hier ein Video von meinen Hunden beim reinen SPIEL mit der Reizangel (Video erfordert Flash-Player, sonst sehen Sie unten auf dieser Seite leider nur ein weißes Bild. Bitte um Nachsicht bezüglich der Video-Qualität: war 2004 mein allererstes eigenes Video :-)) Aber ich so schlank und die Hund ganz jung, das gibt's heute so leider nicht mehr, also können wir es gar nicht neu drehen ;-) 
 
 
Zum Start den Button auf dem Bild anklicken