Sport & Spiel mit dem Futterbeutel

Luca mit dem Jagdtrieb

Zum Futterbeutel-Training kamen wir über den starken Jagdtrieb und die Leinen-Aggressionen unserer Hündin Luca. Wir suchten nach einem Mittel, Ihre Aufmerksamkeit auf uns zu lenken. 
 
Im "Zentrum für Menschen mit Hund" von Martin Rütter (bekannt aus der TV-Fernsehserie "Eine Couch für alle Felle" und "der Hundeprofi) wurden wir 2005 in die Grundlagen des richtigen Trainings mit dem Futterbeutel eingewiesen. Luca und uns machte es mächtig Spaß, der lange Fahrtweg verhinderte jedoch einen dauerhaften Besuch der Hundeschule.
 
Ab sofort begannen wir alleine weiter zu üben. Vor allem meine Frau entwickelte tolle und spannende Spielarten mit dem Futterbeutel für die Hunde. Denn mittlerweile war auch unser kleiner Spielmuffel "Herr Kaiser" heißer Fan des Futterdummys :-)
 
Im Folgenden wollen wir Ihnen unsere schönsten und spannendsten Übungen mit dem Futterbeutel zeigen:
 

Der Klassiker: Werfen und apportieren lassen

Entweder als Variante, dass der Hund sofort hinterherlaufen darf oder kombiniert mit einer Gehorsamsübung (z.B. "Sitz" und erst auf Befehl darf der Hund zum Futterbeutel rennen). Bei mehreren Hunden kann man gezielt einen bestimmten Hund den Futterdummy apportieren lassen und die anderen warten lassen. Das ist schon sehr anspruchsvoll. Haben Sie bei mehreren Hunden mal versucht, per Handzeichen einen bestimmten Hund apportieren zu schicken? Schwer, aber mit dem Einsatz eindeutiger Körpersprache klappt es bei uns mittlerweile in einer Gruppe mit 4 Hunden :-)
 
 

Futterbeutel in Baum hängen

Hängen Sie den Beutel anfangs in gut erreichbarer Höhe auf, damit der Hund schnelle Erfolgserlebnisse hat. Die Höhe kann man dann schnell steigern und Sie werden erstaunt sein, wie geschickt Ihr Hund mit der Zeit aus allen möglichen Bäumen/Büschen apportiert. Luca war es anfangs gewöhnt, dass der Futterbeutel immer auf der Erde liegt. Als ich ihn im Baum aufhing, konnte sie mich dabei nicht beobachten. Sie ist minutenlang fassungslos schnüffelnd um den Baum galoppiert. Ihre Nase sagte ihr, dass die Beute in der Nähe ist, aber aus Gewohnheit suchte sie nur auf der Erde :-) Und dann endlich nach minutenlangem konzentrierten Suchen kurz vor der Verzweifelung schaut sie endlich mal nach oben und die Freude übder die Überraschung steht ihr ins Gesicht geschrieben "Daaaaa!! Mein Beutel!!!"
 

Futterbeutel im Sand verbuddeln

Haben Sie einen Strand/Baggerloch oder ein sandiges Gelände in der Nähe? Prima, da kann man nämlich den Futterdummy mühelose verbuddeln. Bei unseren buddelfreudigen Hunden war das überhaupt kein Problem. Halben Meter Sand raus, Futterbeutel rein, Sand wieder drüber und dann wird es lustig :-) Da Sie ja friedlich zusammen buddeln, haben Sie den Beutel zusammen meist schnell wieder raus. Also musste das Spiel etwas "anstrengender" gestaltet werden: Nach dem Verbuddeln gehts erst mal einige hundert Meter weiter (den Hundeprotest einfach ignorieren, notfalls Leine dran). Erst dann darf der langsamere Herr Kaiser zuerst zurückrennen, dann mit Abstand Luca hinterher. Nach der Laufanstrengung dauert das Buddeln dann schön lange und die beiden Hunde sind auch körperlich quasi nebenbei schön ausgelastet :-)
 

Menno, ist das hoch....

Futterbeutel-Schleppfährte

Hierfür muss etwas schönes Stinkendes und Krümeliges mit in den Futterbeutel, z.B. eingeweichtes Trockenfutter mit Fleischbrühe oder Pansenkochwasser. Oder man nimmt den original Preydummy, der auch für Nassfutter geeignet ist, und füllt etwas Fleischsaft oder sonst was Leckeres Flüssiges mit hinein. Der Beutel wird ein kleines Stückchen offen gelassen und an einem Seil befestigt. Jetzt geht man ohne Hund einfach los und zieht den Futterbeutel am Seil hinter sich her. Beim Laufen verteilt sich jetzt der Saft bzw. die Krümel entlang meiner gelaufenen Strecke. Ans Ende kommt der Futterbeutel als Jackpot-Belohnung. Zum Hund zurückgehen, an den Anfang der Spur sitzen lassen und dann mit Kommando "Such" die schöne stinkende Spur bis zum Futterbeutel  ablaufen lassen.
 

Futterbeute im Haus

Sie haben sich den Fuß verstaucht oder liegen mit Grippe im Bett? Und neben Ihnen steht schon minutenlang Ihr Hund und schaut Sie sehnsüchtig an und ihm ist sooooo langweilig und Frauchen ist doch zu Hause und soll sich bitteschön auch mit ihm beschäftigen? Auch hier leistet der Futterbeutel prima Dienste. Er kann auch im Haus variabel versteckt werden, z.B. im Bücherregal, unter der Couch oder auf dem Küchentisch, Auch kleine Wurfspieleinheiten sind in der Wohnung möglich, eben weil das Beutelmaterial so schön weich ist und Suchen bzw. Apportieren des Beutels bei den meisten Hunden konzentriert und damit leise und auch innerhalb vom Haus sehr gut möglich ist.